Bitte kontaktieren Sie für weitere Informationen und Buchungen zu besonderen Tarifen die Rezeption von Rocha Brava.

Portimão, eine der beliebtesten Städte in der Algarve, liegt am Ufer des Arade und hat seine Anfänge vor langer Zeit als Stadt der Fischerei und des Schiffsbaus. Heute ist sie ein blühender Touristenort, der viele Aktivitäten anbietet, darunter Aktivitäten auf dem Wasser, Einkaufsmöglichkeiten und Sonnenbaden auf den unglaublichen Stränden.

Strände

Der Carvoeiro-Strand befindet sich direkt im Stadtzentrum und ist ein Anlaufpunkt sowohl für Touristen als auch für Sonnenanbeter. Hier gibt es zahlreiche Einrichtungen, darunter kostenlose Duschen und Toiletten. Es gibt auch Strandhütten, an denen Sie Eis und Getränke kaufen können, wenngleich Sie für etwas Deftigeres zurück in die Stadt gehen müssen. Der Strand ist ideal, denn er weist nicht das steile Gefälle auf, das für viele Strände in der Algarve typisch ist.
Einer der beliebtesten Strände ist Praia da Marinha, mit seinen hohen Felsen und zugänglichen Felsvorsprüngen. Es gibt weiterhin unglaublich viele Wanderwege, die durch die Felsen führen und von denen aus Sie die großartige Aussicht auf die Gegend genießen können. Der Strand ist recht klein und steile Stufen führen direkt zu ihm herunter. In der Stadt gibt es zahlreiche Stellen, an denen man Lebensmittel und Getränke kaufen kann.
Ein weiterer Strand in der Nähe ist der Paraiso-Strand. Obwohl es hier aufgrund des starken Gefälles keine Rettungsschwimmer gibt, ist es ein großartiger Strand, dessen Menschenmengen in der Sommerzeit jedoch gemieden werden sollten. Während der Flut wird der Strand schmal, doch bei Ebbe bietet er reichlich Sand und ein ruhiges Meer.
Schließlich gibt es noch Vale de Covo, das sich hinter einem örtlichen Hotel verbirgt und von steilen Felsen umgeben ist. Es ist ein kleiner Strand, der jedoch flaches Gewässer bietet, das man erkunden kann, sowie atemberaubende Bogenformationen und Hohlräume aus Felsen. Das Wasser ist kristallklar und überall sind Felsvorsprünge zu sehen.

Internationale Messe der Algarve

Sie wuchs von einer lokalen Angelegenheit zu einer Veranstaltung für das ganze Wochenende heran, auf der örtliche Unternehmen präsentiert werden, jedoch auch Live-Unterhaltung, wie etwa eine Hundeshow, geboten wird. Angesichts der über 10.000 Besucher, die sich hier zusammenscharen, um Waren zu bewerben, ist die Messe eine großartige Gelegenheit, um ein Schnäppchen zu schlagen. Der Eintritt kostet einige Euro, doch es gibt viel zu sehen und vieles auszuprobieren. Englisch ist die Hauptsprache auf der Veranstaltung, wodurch ausländische Besucher aus der ganzen Algarve angezogen werden.

Bootsfahrten

In Carvoeiro werden zahlreiche Bootsausflüge angeboten, darunter einen Höhlenausflug, der sehr empfehlenswert ist. Nutzen Sie die Gelegenheit, an Bord eines Bootes zu gehen und die atemberaubenden Felsformationen und Höhlen zu erkunden, die mit kleinen Booten zugänglich sind – definitiv ein Foto wert. Die Wassererosion im Laufe der Jahre formte die Höhlen und Grotten zu mystischen und einzigartigen Formationen, die aus dem Ausflug ein Muss machen.

Essen und Trinken

Carvoeiro bietet viele Möglichkeiten, um die örtlichen Meeresfrüchte und andere Delikatessen der Algarve auszuprobieren. Der „Cocktail Garten” ist eine beliebte Anlaufstelle, wo Sie in großartiger Familienatmosphäre eine gute Auswahl an Getränken genießen können.
Wenn Sie durch die Stadt schlendern, werden Sie einen Kreis aus Bars und Restaurants finden, die alle ihre eigenen Menüs und Auswahlen abhängig von der Tageszeit anbieten. Aufgrund ihres Standortes gibt es auch zahlreiche Orte, an denen man eine Abendmahlzeit und Getränke genießen kann, während man den warmen Sonnenuntergang hinter den Hügeln und Felsen beobachtet. Es gibt hier für jeden Geschmack und für jeden Geldbeutel etwas.
Da sich Carvoeiro in der Region von Lagoa befindet, die für ihren eigenen Weinanbau berühmt ist, werden Sie viele Lokalitäten finden, die diesen ebenfalls auf ihrer Karte anbieten.