Während sich jeder zuhause warm einpackt und die Heizung hochdreht, können Sie in die Sonne entfliehen und mit uns Winterurlaub in Portugal im Rocha Brava Village Resort genießen. Aufgrund der einzigartigen Lage der Algarve genießen wir sehr milde Winter mit hohen Durchschnittstemperaturen zwischen 16 °C und 19 °C.

Riesige Auswahl an Einrichtungen vor Ort

Unsere Sporteinrichtungen sind durchgehend geöffnet, einschließlich unserer Tenniseinrichtung!

Essen und Trinken in der Wintersonne

Unsere Auswahl an Bars und Restaurants vor Ort ermöglicht es Ihnen, die einheimische, frische Küche, die wir Ihnen bieten, auch weiterhin zu genießen. Bei kühleren Temperaturen am Abend können Sie ein Erfrischungsgetränk außerhalb unserer Bar Rocha Brava zu sich nehmen oder sogar die Ruhe und Stille außerhalb Ihrer eigenen Ferienunterkunft aufnehmen, wobei Sie die atemberaubende Aussicht auf den Sonnenuntergang genießen.

Golfplätze und Strände

Auch außerhalb des Resorts gibt es viel zu erleben. Mit preisgekrönten Meisterschafts-Golfplätzen, kilometerlangen goldenen Stränden und der endlosen Aussicht auf das kristallklare Wasser des Mittelmeers gibt es eine unglaubliche Auswahl an Unternehmungen. Wir bieten Ihnen einen Rabatt auf die unzähligen Golfplätze in der Umgebung des Resorts und stellen Ihnen eine Vielfalt an Informationen über die besten Strände bereit.

Dies sind nur einige der Strände, die in Reichweite des Rocha Brava Village Resorts liegen. Wir können Ihnen auch die Strände von Benagil, Marinha, Armação de Pêra, Caneiros, Pintadinho und Praia da Rocha empfehlen.

Unterbringung

Mit acht verschiedenen Arten der Unterbringung vor Ort, die allesamt geschmack- und stilvoll eingerichtet sind, gibt es für jeden etwas. Von Apartments mit Terrasse bis hin zu großen, freistehenden Villen mit privatem Pool bieten wir eine breite Auswahl von Anwesen für jeden Geldbeutel. Sie werden je nach Anwesen auch von einer großen Vielzahl von Annehmlichkeiten, Besonderheiten und Zusätzen profitieren. An sechs Tagen die Woche gibt es einen Reinigungsservice, die Bettwäsche wird einmal wöchentlich und die Handtücher zweimal wöchentlich gewechselt. Alles, was Sie benötigen, um einen fantastischen Winterurlaub in der Algarve zu genießen.

Ruhiger und stiller

In den Wintermonaten ist es merklich ruhiger, weshalb Sie auch von der geringeren Anzahl von Nachbarn und der ruhigeren Umgebung an einheimischen Attraktionen, wie den Golfplätzen und den Stränden profitieren. Nichtsdestotrotz können Sie auch weiterhin das warme Wetter und die wunderschöne Umgebung genießen, ohne sich um Warteschlangen und Menschenmengen zu sorgen.

Kompletter Winterurlaub in der Algarve

Wenn Sie beabsichtigen, dem deutschen Wetter für längere Zeit zu entfliehen und einen verlängerten Aufenthalt in der Algarve zu verbringen, dann ist Rocha Brava der ideale Kandidat Ihrer Wahl. Wir heißen Sie und Ihre Familie herzlich willkommen, sei es für wenige Wochen, für einige Monate oder für den ganzen Winter. Es stehen Ihnen mehrere Ferienwohnungen zur Auswahl, die langfristig gebucht oder angemietet werden können, sowie alle regulären Dienste und Annehmlichkeiten, die in diesem Rahmen angeboten werden. Genießen Sie den ganzen Winter über das exzellente Essen, Trinken und das Golfen, mit einem langfristigen Urlaub im Rocha Brava Village Resort.

5 GRÜNDE FÜR IHREN WINTERAUSFLUG IN DIE ALGARVE

Als Spezialisten für die Algarve haben wir unsere fünf Gründe zusammengestellt, weshalb Sie unserer Meinung nach einen Winterurlaub in der Algarve lieben werden! Wenn Sie die unzähligen Beiträge in Foren und Ratgeberseiten durchforsten, scheint ein Thema immer wieder aufzutauchen. Die Menschen fragen, welche Temperaturen hier herrschen und was man hier unternehmen kann. Lassen Sie uns eine dieser Fragen direkt beantworten, nämlich die über das Wetter. Ab September fallen die Temperaturen auf 20 °C bis 25 °C, womit Sie noch immer Shorts und T-Shirts tragen können. Rechnen Sie mit gelegentlichen Schauern, doch bedenken Sie, dass dies auch in den Sommermonaten möglich ist. Dies eignet sich hervorragend für Spaziergänge bei angenehmen Temperaturen. Vielleicht nicht für volle acht Stunden auf der Sonnenliege, doch Sie werden dennoch eine Kostprobe bekommen. Seien Sie zuletzt nicht überrascht, wenn die Einheimischen warm eingepackt sind. Was die Deutschen als warm empfinden, ist für Einheimische richtig frisch.

Besuchen Sie das Castelo de Silves

In den Wintermonaten werden das Wandern und die Erkundungstouren viel angenehmer. Machen Sie einen Ausflug zum Castelo de Silves und Sie werden bald die beeindruckende Sandsteinburg sehen, die den Horizont beherrscht. Die Burg und die angrenzende Kathedrale sind die ersten Gebäude, die Sie erblicken, wenn Sie sich Silves nähern, da sie hoch oben auf dem Hügel stehen, der die Stadt überragt. Wie Sie vielleicht erwarten, bietet die Burg von ihren elf Türmen mit ihren gotischen Türbögen aus einen spektakulären Ausblick. Es gibt viel zu sehen und zu unternehmen. Sie werden daher gerne hören, dass dies nicht das einzige architektonische Gebäude in der Algarve ist. Das bezaubernde Café im Castelo ist das ganze Jahr über geöffnet.

Im Oktober grünen außerdem wieder die Regionen, die im Sommer etwas vertrocknet und verstaubt waren, und blühen überall Wildblumen.

Mehr Aufmerksamkeit durch das Personal

Haben Sie Zeit für eine Geschichte? Möchten Sie mehr über die lokale Kultur erfahren? Dann ist der Winter der perfekte Zeitpunkt für einen Besuch. Da der Dienst vieler der einheimischen Mitarbeiter weniger anspruchsvoll sein wird, gesellen sie sich gerne zu Ihnen, um über die Region zu sprechen. Es ist wie ein persönlicher Reiseführer, der Ihnen jeden Tipp verrät.

Platz am Strand

Das Wetter mag zwar nicht glühend heiß sein, doch zumindest müssen sie sich nicht mit der Masse vor dem Frühstück um die Reservierung der Sonnenliegen streiten. Der Winterurlaub ist weitaus entspannter und reservierter. Sie werden keine Schwierigkeiten haben, einfach mal auszuschlafen, gefolgt von einem Frühstück (bei dem es keine Warteschlangen geben wird) und anschließend einem gemütlichen Spaziergang, um Ihren Liegestuhl für den Tag herzurichten. Sie müssen sich keine Sorgen darum machen, dass Ihre Unterkunft überfüllt und nicht gut vorbereitet ist.

Machen Sie einen Ausflug nach Tavira

Wenn Sie etwas Abenteuer auf Ihrem Ausflug haben möchten, dann begeben Sie sich nach Tavira. Eine einzige Fischerstadt, in der Sie in die Geschichte und Authentizität dieses stillen Rückzugsortes eintauchen können, fern von den Klauen des modernen Tagestourismus. Saugen Sie die wundervolle, unberührte Architektur ein, während Sie einen Kaffee am Fluss genießen. Die malerische Szenerie gewährt Ihnen einen wahren Blick auf Portugal. Es gibt auch eine Auswahl an Läden und einen märchenhaften Inselstrand. Dies ist unser Geheimversteck!

Genießen Sie Vilamoura

Wie wär es mit etwas Luxus im Urlaub? Von der traditionellen Szenerie der Algarve entfernt, ist Vilamoura eine wundervolle Touristenregion, welche sich um den Jachthafen mit seinen 1.000 Liegeplätzen erstreckt, mit Golfplätzen, Restaurants, Bars und mehr. Vilamoura, das bei den Reichen und Berühmten beliebt ist, ist eine glamouröse Attraktion für Spaziergänge am Tag und eine Region, die nachts vor Leben sprudelt.

Nicht zu vergessen, dass die Algarve ein atemberaubendes Urlaubsziel ist, ob bei Regen oder Sonne, im Sommer oder Winter. Es gibt viel zu sehen und zu erleben, und die einheimische Kultur strotzt vor herzlichen und höflichen Menschen. Der Winter ist eine herausragende Zeit, um das Beste aus Ihrem Ausflug zu machen und eine andere Art von Urlaub zu probieren.

FÜNF DER BESTEN WINTERSONNEN-GOLFPLÄTZE IN DER ALGARVE

Null

Lassen Sie sich nicht von Kleinigkeiten, wie die Jahreszeiten, davon abhalten, Ihren Abschlag zu verbessern und Ihr Handicap zu senken. Nur, weil der Winter in einigen Ländern, wie Deutschland, kalt, dunkel und feucht ist, bedeutet dies nicht, dass die Sonne in anderen Regionen der Welt selbst in der kältesten Jahreszeit nur selten nicht scheint – und einer dieser Orte liegt in Portugal. Willkommen in der Algarve, Heimat einiger der unglaublichsten Golfplätze und Strände – verwerfen Sie also den Gedanken, dem Sand vollständig zu entkommen.

Warum genießen Sie Ihren Winterurlaub in diesem Jahr nicht mal in der Sonne? Betrachten Sie uns als Ihren Ferien-Caddie. Wir haben fünf der besten Golfplätze unter der Wintersonne in der Algarve für sie aufgesetzt. Sie können es also nicht verfehlen.

Monte Rei Golf and Country Club

Vila Nova de Cacela

Sie werden Schwierigkeiten haben, eine schlechte Rezension über Monte Rei zu finden. Dieser einzigartige, von Jack Nicklaus konzipierte Meisterschaftskurs, der weithin als schönster Golfplatz in der Algarve gilt, ist einfach nur atemberaubend. Über 4 km² üppig grüne Landschaft, mit unglaublichem Ausblick auf die Serra do Caldeirão, während Sie zum Putt laufen. Sie werden das Gefühl haben, auf einem privaten Kurs in einem vornehmen, doch einladenden Club zu spielen, der tatsächlich jedoch für die Öffentlichkeit zugänglich ist.

In der Ostalgarve gelegen, gibt es viele kleine, jedoch lebhafte Städte in der Umgebung von Monte Rei, die einen Besuch wert sind. Machen Sie auf dem Rückweg nach Westen einen Bootsausflug zu den Inseln Culatra und Farol – Teil der umfassenden Insel Culatra, und machen Sie auf jeden Fall Halt im malerischen Fischerdorf Santa Luzia und bei den süßen portugiesischen Seehunden in Castro Marim.

Quinta do Lago Country Club(Nord- und Südkurs)

Almancil

Die Kombination aus drei preisgekrönten Golfplätzen in einem Country Club ist der Traum eines jeden Golfspielers. Der Nordkurs wurde bei den World Golf Awards 2014 als „Bester neuer Golfkurs in Europa“ ausgezeichnet, und es ist wenig überraschend für jeden, der bereits die 18 Loch auf dem Südkurs bespielt hat, dass Quinta do Lago seit langer Zeit zu den Favoriten der Profis der European Tour zählt.

Direkt an der Küste gelegen, können Sie die herrlichen Strände genießen, nachdem Sie Ihre Schläger weggelegt haben. Auf der Rückfahrt zu Ihrem Apartment könnten Sie sich mit der Familie sogar im Vergnügungspark Zoomarine Algarve treffen.



Null

Oceânico Golf

Vilamoura

Vilamoura ist einer der beliebtesten Touristenorte für all jene, die Sonne, Sand und Meer suchen, jedoch auch für all jene, die auf das Grün, Fairways und ... Sand (in Form von Bunkern) aus sind. Dies ist nämlich die Heimat von Oceânico Golf – dem ältesten und besten Golfclub der Region. Hier erwarten Sie sieben Meisterschaftskurse, einschließlich Oceânico Victoria (seit 2007 Veranstaltungsort der Portugal Masters), Oceânico Old Course, Oceânico Pinhal und Oceânico Laguna.

Wenn Sie Ihre Golfrunde beendet haben, gibt es in diesem Teil der Algarve einiges zu unternehmen. Entspannen Sie sich am stilvollen Jachthafen von Vilamoura, oder bringen Sie Ihr Adrenalin in Schwung mit einer Geländefahrt!

Pine Cliffs Golf Course

Albufeira

In einer derart wunderschönen Region ist nahezu jeder Golfplatz in der Algarve malerisch. Der Pine Cliffs Golf Course in Albufeira befindet sich jedoch in einer Lage einzigartiger Schönheit, mit einem atemberaubenden Ausblick auf den Atlantischen Ozean, knapp 200 Meter über dem Sand gelegen. Der 0,75 km² große Kurs ist eine wahre Freude zu spielen, und auch einer der unverkennbarsten Plätze Portugals. Das sechste Par-3-Loch ist herausragend – Sie müssen 198 Meter über einige Klippen schlagen, um das Grün zu erreichen.

Nach dem Golfen in Albufeira ist es an der Zeit, einige der vielen fantastischen Strände aufzusuchen, einschließlich der Praia da Coelha, der Praia da Marinha und der Praia dos Pescadores.

San Lorenzo Golf Course

Quinta do Lago

Wenn Sie es haben, dann müssen Sie es auch zur Schau stellen. Dies ist sicherlich das Motto des San Lorenzo Golf Course in Quinta do Lago, auf dessen Website folgender Spruch die Besucher begrüßt: „Wenn die Kleiderordnung hier weiß wäre, dann würden Sie sich wie im Himmel fühlen.“ San Lorenzo, wohl einer der bekanntesten Plätze in der Algarve, wurde von Golf World zu einem der „30 besten Golfplätze auf dem europäischen Festland“ gekürt, und gehört seit 25 Jahren zu den 100 besten Plätzen. Diese Ergebnisse sind unbestreitbar.

Es handelt sich um einen herrlichen und wunderschönen Kurs, den selbst die am weitesten gereisten Golfer lieben werden. Das Golfen entlang von Salzwasser-Lagunen und dem Ria Formosa Estuary ist ein wahres Erlebnis, und die Fairways aus Bermuda-Gras sind erstklassig.

Wenn Sie in diesem Jahr einen Golfurlaub unter der Wintersonne planen, dann werden Sie nicht enttäuscht sein! Werfen Sie einen Blick auf unsere herausragenden Apartments und Villen, nehmen Sie Ihre Reservierung vor, und machen Sie Ihre Lieblingsschläger bereit für den Flieger!

Verbringen Sie Ihren Winterurlaub in der Algarve im Rocha Brava Village Resort – Buchen Sie noch heute!